Ein neuer Maibaum für Stammham

30. April 2018
Verein
Am Parkplatz der Kirche wurde dieses Jahr weider ein Maibaum aufgestellt

Ein neuer Maibaum für Stammham

 

Drei Jahre ist es her, dass in Stammham ein Maibaum aufgestellt wurde. Nun haben sich wieder mehrere Vereine zusammengefunden, und am Abend des 30. April einen neuen Baum am Parkplatz vor der Kirche aufgestellt.

Bereits im Winter wurde mit Unterstützung des staatlichen Forstamts Ingolstadt ein Baum ausgesucht. Nachdem dieser geschält wurde, erfolgten der Transport nach Stammham und die Lagerung in einer Halle. Dort haben in den letzten Wochen viele fleißige Hände den Baum abgeschliffen, bemalt und verziert.

Am Montagabend war es dann soweit. Begleitet von der Stammhamer Blaskapelle wurde der Baum in die Ortsmitte gebracht. Dort warteten bereits zahlreiche Zuschauer auf das große Ereignis.

In diesem Jahr übernahm erstmals Josef „Josi“ Wagner die Koordination beim Aufstellen. So wie es die Tradition will, wurde der Baum mit reiner Muskelkraft von rund 50 kräftigen Burschen und Männern angehoben. Auch wenn dazwischen ein kurzer Regenschauer niederging, konnte dies die Begeisterung für das Aufstellen nicht bremsen.

Nach einer guten Stunde war es soweit und der neue Baum ragte stolz in die Höhe.

Ein großes Dankeschön gilt allen beteiligten Vereinen wie der Fußballabteilung des Sportvereins, der Feuerwehr, und dem Stammtisch vom Gasthaus Lukas.